Willi’s Pony

By | 18. Juni 2013

Kaare Willi’s Stammkneipe war Stephanos Klosterschänke. Mein Schwager ging in den 70er 80er Jahren ebenfalls gerne dort ein Bier trinken. Eines Tages kam Kaare Willi mit seinem schwarzen Pony und band es vor der Kneipe an einer Stange fest ( Wie im wilden Westen) Während Kaare Willi mit meinem Schwager ein Brier trank, machte sich draussen die Prinzengarde an seinem schwarzen Pony zu schaffen, derart, dass sie das komplette Pony mit weißem Puder umfärbten. Als er dann später sein jetzt weisses Pony sah, muß es ein Riesengezeter gegeben haben.

Eingeschickt von unbekannt | Nov. 2014