Autor-Archive: Ralf Sieburg

Das Willi Lied # Text und Melodie: Karl Ploetzer

Die Tage erreichte mich eine e-mail von Karl Ploetzer, Mitglied der Mundart Band Eifler Buure, der mir anbot seinen Song aus dem August 2005 über unserem Willi auf der Website einstellen zu dürfen. Gerne nahm ich dieses Angebot an und hier können Sie das Willi Lied gerne anhören.

Willi gewinnt vor Gericht

Kölner Stadt-Anzeiger Printausgabe vom 10.02.1984 Heute wurde mir von Herrn Peter Jakob Klein ein alter Pressebericht zugeschickt den er damals verfasst hatte. Vielen Dank dafür. Es ging um Geld – Schecks – Unterschlagung. Aber Willi verließ den Gerichtssaal als strahlender Gewinner HIER lesen. Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Peter Jakob Klein, seinerzeit Jornalist für den… Weiterlesen »

An Willi erinnert – Kölnische Rundschau

An Willi erinnert: Kölnische Rundschau Printausgabe vom 09.10.2013 (Quelle: Kölnische Rundschau vom 09.10.2013 | Autor und Photograf Johannes Mager.) Den ganzen Artikel können Sie HIER lesen. Mit freundlicher Genehmigung der Heinen-Verlag GmbH (Kölnische Rundschau) sowie des Autors und Photografen Herrn Johannes Mager.

Erzählabend – die Geschichten

*Pütze Walter wusste immer um den Gesundheitszustand von Kaare Willi. Als es ihm gar nicht mehr gut ging und keine Besserung mehr in Sicht, hat er damit begonnen seine Rückkehr in seine Heimat vorzubereiten. Das Willi nach seinem Tod eigentlich in Mechernich beerdigt werden sollte, weil er dort auch gemeldet war, wollte keiner hinnehmen Die… Weiterlesen »

Die Wette

Meine Geschichte handelt aus einer Zeit wo Willi seine Karre selber ziehen musste weil sein Ponny schon tot war. Wir saßen damals in Stephans Taverne, so glaube ich hieß die Kneipe, es ist die heutige Klosterschänke, mit Willi und blödelten rum wie es denn jetzt sei so ohne Ponny und so, wer denn wohl stärker… Weiterlesen »

Radio Euskirchen

Einen Bericht im Radio Euskirchen vom 13.06.2013 über die Aktion „Ein Denkmal für Kaare Willi“ kann man sich HIER anhören.

möt Musik, ode ohne

Mein Mann und ein Paar Freunde waren in Roitzheim auf der Kirmes, wollten aber von dort noch nach Euskirchen in eine Kneipe Unvermutet tauchte Willi mit Karre und Pferd dort auf und die Jungs fragten ihn, ob er sie nach Euskirchen fahren wolle und was da koste. Man einigte sich auf einen Fahrpreis von 5… Weiterlesen »

EINLADUNG Samstag, 15.06.2013 | 17:00 Uhr

Eine Initiative Euskirchner Bürger, die in Eigenleistung Spenden gesammelt haben um unserem Original Kaare Willi ein Denkmal zu setzten. Wir laden Sie hiermit herzlich zur Einweihung am 15.06.2013 um 17:00 Uhr am Maat Stüffje in Euskirchen ein. Unterstützt werden wir von den Dom Escher Husaren und der freiwilligen Feuerwehr. Viele Freunde von Willi werden teilnehmen.… Weiterlesen »

50. Geburtstag | 16. Februar 1986

Großer Tag für Euskirchens Original „Karre Willi“ (Pauli). Aus Anlass seines 50. Geburtstages spielen 3 Musikkapellen auf dem Alten Markt auf. Der Jubiliar wird im Triumphzug im Korb der Drehleiter durch die Stadt gefahren. Fotorechte: R.Voigt