Erzählabend im Kulturhof Cafe

By | 12. Oktober 2013

Erzählabend am 4.10.13 im Kulturhof Cafe

Mehr als ein Dutzend Euskirchener haben sich zum 1. Erzählabend am 4.10.13 im Kulturhof Cafe über Kaare Willi versammelt. Das zu Beginn eingespielte Original Heimatlied Öeskerche, Öeskerche von Otto Brandt und Jean Dammberg, brachte Verbundenheit mit Euskirchen auf, so wie wir es auch von unserem Willi kannten. Ein großes Heimatgefühl, sich auf Öskerchner Platt zu unterhalten. Eine solche Gelegenheit bietet sich nicht mehr so oft.

Eigens für dieses Treffen wurde das Bild welches bei Kaare Willi vor dem Sarg stand organisiert. Eine Leihgabe vom Beerdigungsinstitut Sonntag. Originalgetreu auf der Staffelei, eine Leihgabe von Foto Mertens. Ein weiteres original Bild, welches damals im Haus Grober seinen Platz hatte. Dies wurde dem Projekt Denkmal für Kaare Willi von einem ehemaligen Nachbar Haus Grober überlassen.

Die bisher aufwendig gesammelten Fotos, Geschichten und sonstige Dokumente konnten die Teilnehmer in einem von Monika Rohleder zusammengefassten dicken Will-Ordner einsehen. Alle waren begeistert und haben auf diese Weise noch neues von unserem Kaare Willi erfahren.

Ehemalige Nachbarn, Schulkameraden und Freunde sprudelten über vor Erzähldrang und plauderten aus dem Nähkästchen Geschichten, bei denen wir unseren Willi wieder leibhaftig vor Augen hatten. Originalgetreu in Willis *Sprache*, wurden die Anekdoten zum Besten gegeben. Das hat so viel Freude bereitet, dass die Idee entstand einen Duden in Willis Sprache zu erstellen: Willi-Deutsch, Deutsch-Willi.

Ein Willi Erzählabend ging zu Ende. Willi lebt mit seinen Erlebnissen und seiner besonderen Art weiter in Euskirchen weiter. Schön war es, in öskerchener Platt ze kalle mit einen Schwank aus unserer Heimatstadt zum Abschied gab es ein *bis zum nächsten Mal* von den Erzählern. Bis bald! Der 2. Erzählabend ist in Planung.

Die Geschichten / Erinnerungen von diesem Abend finden Sie auf der Seite Geschichten